Unser Gemeindeleben ist geprägt von vielfältiger Mitarbeit. Neben den Hauskreisen gehören hierzu viele weitere Gruppen, die zu einer lebendigen Gemeindearbeit beitragen. Hier ist für jeden etwas dabei:

 

lesende StoffpuppenWir feiern auf kindgerechte Weise mit den Kindern Gottesdienst.

Die Inhalte und die Vermittlung erfolgt auf unterschiedliche Art und Weise. Wir beten, singen, spielen, basteln und auch durch Rollenspiele werden den Kindern biblische Inhalte vermittelt. Wichtig ist uns dabei, den Kindern Gott näher zu bringen und sie in ihrer Unterschiedlichkeit ernst zu nehmen.

Während dem Gottesdienst können die Kleinen in unserem Krabbelraum spielen, während die Großen den Gottesdienst über Lautsprecher mitverfolgen können.

 Durch Musik wollen wir gemeinsam Gott loben!

Drei verschiedene Lobpreisteams wechseln sich mit der musikalischen Gestaltung der Gottesdienste ab.

Dabei singen wir meist moderne und teils englische Lieder, aber auch klassische Gemeindelieder.

Wer Lust hat unser Musikteam zu unterstützen ist herzlich eingeladen.

 Unser Technikteam kümmert sich darum, dass die Predigt gut verständlich sind, blendet Liedtexte über Beamer ein und kümmert sich um Präsentationen und Aufnahme der Predigten.

Für Anregungen und Verbesserungswünsche dürfen Sie sich gerne an uns wenden - wir werden versuchen, eine Lösung zu finden.

 

 

 

Wir bieten eine Übersetzung unserer Gottesdienste ins Englische an.

Die Übersetzung wird per Headset an alle Interessierten übertragen.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Gemeindearbeit, aber nicht aus eigener Kraft

Impulse für die Gemeindearbeit mit farsisprachigen Menschen: Nach mehreren Arbeitstagen für leitende Mitarbeitende trafen sich diese nun zum persönlichen Austausch. .

15.08.2018

Sommerfestival voller Gottesmomente

Die Mischung aus tiefen Lebens- uns Glaubensfragen mit einem bunten Festivalprogramm und heißem Sommerwetter kam gut an und erzeugte eine ganz eigene Atmosphäre auf dem BUJU in Otterndorf..

08.08.2018

Zum Seitenanfang