Herzlich Willkommen auf der Homepage der EFG Witzenhausen-Eschwege

Wir freuen uns, dass sie den Weg zu uns gefunden haben. Hier finden sie Informationen über die aktuellen Events der Teilgemeinde Witzenhausen. Die Teilgemeinde Eschwege hat ihre Internetseite hier.

 

Welcome at the EFG Witzenhausen-Eschwege

We are very happy that you found your way to us. For all international guests we offer simultaneous translation of our services into english.

 

Herrnhuter Losung

Dienstag, 07.02.2023

Gleichwie der Regen und Schnee vom Himmel fällt und nicht wieder dahin zurückkehrt, sondern feuchtet die Erde und macht sie fruchtbar und lässt wachsen, dass sie gibt Samen zu säen und Brot zu essen, so soll das Wort, das aus meinem Munde geht, auch sein.

Jesaja 55,10-11

(c) Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine
weitere Infos unter: www.losungen.de

Liebe Gäste, Mitglieder und Freunde,

 

auch als Gemeinde müssen wir mit den besonderen Umständen und Herausforderungen der Pandemie verantwortungsvoll umgehen. 

Dennoch feiern wir jeden Sonntag ab 10.00 Uhr Gottesdienst.

Diese finden aktuell unter den jeweils gültigen Vorsichtsmaßnahmen statt. 

 

Über folgenden Button:

 Button Sonntagsgodi        mit dem Code 630423

 

kann man auch online teilnehmen.

 

Who needs translation to english please visit following button to attend the sunday worship:

 Button Sunday Worship     with following Code 915286

 

 

Viele Grüße

Eure Gemeindeleitung

Karsten und Markus

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Stettin: Saniertes baptistisches Gemeindezentrum eingeweiht

Das Gemeindehaus soll nicht nur von der Baptistengemeinde genutzt werden, sondern auch als internationale ökumenische Begegnungsstätte, Gästehaus und Sozialzentrum dienen..

02.02.2023

Ökumenische Übersetzungsarbeit leisten

Regelmäßig zu Jahresbeginn treffen sich die ACK-Delegierten der BEFG-Landesverbände. Zu Gast war Erzpriester Radu Konstantin Miron.

26.01.2023

Ihr Weg zu uns

Ihr Abfahrtsort:

Zum Seitenanfang